Als man dachte schon alles gesehen zu haben…

spielwoche 6 zusammenfassung wow

Ihr habt euch sicherlich auch schon daran gewöhnt, dass diese Saison etwas anders ist als die vorherigen.

Da verlieren die Patriots z.B. zwei ihrer ersten vier Spiele, oder die Jets hatten für kurze Zeit einen Winning Rekord, die Steelers verlieren nach fünf Interceptions von Rothlisberger daheim gegen die Jaguars, Super Bowl Kandidat New York Giants startet mit einer 0:5 Bilanz in die Spielzeit…diese Liste könnte man wohl noch ewig weiterführen, doch der 6. Spieltag hat noch einmal alles bisher dagewesene in den Schatten gestellt, aber der Reihe nach.

Die nahezu einzig Konstante bisher in der Saison war wohl Aaron Rodgers. Der QB der Green Bay Packers spielte wie in seinen besten Tagen und verhalf den Packers zu einem tollen 4:1 Start. Diese Konstante ist nach seiner schweren Verletzung nun aber auch vom Tisch. Mich sollte es nicht wundern wenn die Packers, deren Spiel sich rund um den Quarterback dreht, nun die Playoffs verpassen werden.

Wir wünschen ihm an dieser Stelle gute Besserung.

Nun aber kommen wir zum letzten Wochenende.

Kann mir mal bitte jemand erklären wie die Atlanta Falcons im heimischen Mercedes Benz Stadium nach einer 17:0 Halbzeitführung noch gegen ein von Jay Cutler angeführtes Dolphins Team verlieren können? Das ist ja in etwa so, als wenn Bayern gegen Freiburg zur Halbzeit in der Allianz Arena mit 3:0 führt nur um dann mit 4:3 zu verlieren.

Wie schaffen es die San Francisco 49ers auch das nächste Spiel nur ganz knapp zu verlieren? War es nicht deren drittes Auswärtsspiel in Folge gegen einen Gegner der frisch von einer „Bye Week“ kam?

Wie können die Steelers, nachdem sie nur eine Woche zuvor daheim von den Jaguars vorgeführt wurden bei den bis dato noch ungeschlagenen Chiefs gewinnen?

Warum schaffen die Raiders es nicht Punkte zu scoren?

Wie können die Giants ohne ihre Top vier Receivers mit 23:10 bei den Broncos gewinnen?

Solltet ihr Antworten auf diese Fragen haben schickt sie gerne an uns.

Am Ende lieben wir unsere NFL aber auch aus dem Grund, dass sie ganz einfach unberechenbar ist. Das macht die Sache mit dem tippen zwar nicht viel einfacher aber wie heißt es auch in dem Al Pacino angeführten Film „Any given Sunday“ ist wirklich alles möglich, daher werden wir unseren Weg einfach weitergehen und auf mehr Erfolg an Spieltag sieben hoffen.