Motivation durch American Football

An jedem verdammten Sonntag

Einige von euch haben sicherlich schon einmal von dem Film “An jedem verdammten Sonntag“ gehört oder auch den Originaltitel „Any Given Sunday“.

Unter all den Filmen und Serien die es mittlerweile rund um das beliebte „Ei“ gibt sticht dieser Film von Regisseur Oliver Stone doch heraus.

Es geht dabei um das fikitve Team der Miami Sharks und deren Krise zu Beginn der neuen Spielzeit. Hervorzuheben sind hier vor allem die Akteure, die dem Film ihr Herzblut gegeben haben.

Hauptdarsteller ist Al Pacino als Trainer Tony D`Amato, der in seiner Karriere schon alles erlebt hat, sich vom Football aber irgendwie nicht loseisen kann.

Daneben überzeugen vor allem Cameron Diaz als Clubbesitzer oder auch Dennis Quaid als alternder Quarterback, dem man den jungen Jamie Foxx vor die Nase setzt.

Weitere Rollen im Film werden unter anderen von LL Cool J, Matthew Modine oder auch Lawrence Taylor übernommen.

Ich möchte euch hier auf eine bestimmte Szene aufmerksam machen, dich mir auch 17 Jahre nach der Erstausstrahlung immer noch sehr nahe geht. Es ist die Szene bei der Pacino in der Kabine erklärt um was es beim Football geht, man kann dies aber auch gerne als Lebensweißheit übernehmen, ohne dabei an Football zu denken.

Wir haben euch hier ein Video beigefuegt, welches ihr euch nicht entgehen lassen solltet. Wir haben es bewusst im englischen Originalton gehalten, ihr findet es aber sicherlich auch auf youtube in deutsch.

Viel Spaß beim schauen.