Washington Football Team @ Cleveland Browns

Nach dem beide Teams mit einem Record von 1-1 in die Saison gestartet sind, könnte das Matchup kommenden Sonntag in Washington bereits richtungsweisend für den weiteren Saisonverlauf werden. Die Browns schienen mit einer hohen Niederlage gegen die Ravens zunächst ihre enttäuschenden Leistungen der Saison 2019 fortzuführen, konnten sich aber mit einem recht vielversprechenden Erfolg gegen die Bengals rehabilitieren. Das Washington Football Team hat nach einem Achtungserfolg gegen die Eagles am ersten Spieltag letztes Wochenende gegen die Cardinals kaum Land gesehen.

Dabei war es insbesondere die Leistung ihrer O-Line, die Washington Sorge bereiten dürfte. Gegen Arizona wurde Dwayne Haskins alleine in Hälfte eins bereits vier Mal gesacked, darunter auch ein sehr kostspieliger Strip Sack in aussichtsreicher Feldposition. Das gesamte Spiel über hatte der junge QB der Washingtoner kaum ausreichend Zeit durch seine Reads zu gehen. Das Problem dürfte sich gegen Cleveland nur noch vergrößern: Washington wird mit Brandon Scherff der wohl beste Offensive Lineman bis auf Weiteres fehlen und die Browns bringen einen hochgefährlichen Pass Rush um Superstar Myles Garrett auf das Feld, der zuletzt Rookie Joe Burrow das Leben äußerst schwer gemacht hat.

Hinzu kommt, das Washington bislang dazu neigt, sich in der ersten Hälfte ein tiefes Loch zu graben (0-17 gegen Philadelphia, 3-20 gegen Arizona). Gegen einen Gegner mit starker Rushing Attack ist es umso schwerer, so einen Rückstand wieder aufzuholen, da laufintensive Drives viel Zeit von der Uhr nehmen und so die Anzahl der Scoring-Gelegenheiten des Gegners reduziert. Die Browns holten in ihrem letzten Spiel beeindruckende 215 Yards über das Laufspiel. Es ist also zu erwarten, dass gegen sie eine Aufholjagd wie gegen die Eagles nicht mehr möglich sein wird, sollte Washington wieder die Anfangsphase verschlafen.

Natürlich kann man sich bei Cleveland nie ganz sicher sein, dass das Team sich nicht einmal wieder selbst im Weg stehen wird, die Vorzeichen stehen jedoch auf Sieg Browns.

Tipp: Sieg Cleveland Browns @ 1.29 bei bwin