facebook iconTwitter iconinstagram icon

NFL Transfer-Update: Diese QBs suchen ein neues Zuhause

  • News
  • Unkategorisiert
28. Januar 2021

Kaum ist die Regular Season Geschichte und die Playoffs rum, schon geht es im Transferkarussell der NFL ordentlich rund. Neben zahlreichen offenen Positionen von Head Coaches, General Managers und DC/OCs sind vor allem die möglichen Wechsel von Quarterbacks für uns interessant.

Deshaun Watson

Die Gerüchte um einen Wechsel von QB Deshaun Watson halten sich schon seit Wochen und wollen inzwischen nicht mehr verstummen. Dass Watson sich bei den Texans nicht mehr wohl fühlt und weg will, weiß inzwischen die ganze Liga – doch ob die Texaner ihren Star-Quarterback tatsächlich ziehen lassen werden bleibt weiter unklar. Um zu wenig Nachfrage braucht sich Watson indessen keine Gedanken machen, die Teams stehen bereits Schlange um den 25-Jährigen zu verpflichten. Doch während Watsons Vertrag in Houston vergleichbar günstig ist, so müsste ein Interessent allerdings mehrere Erstrundenpicks, sowie möglicherweise weitere Spieler zum Trade anbieten. Ganz vorne im Rennen sollen deshalb die Miami Dolphins liegen, die neben zahlreichen Erstrundenpicks auch einen jungen vielversprechenden QB mit Tua Tagovailoa anbieten könnten. Gemeinsam mit dem neuen Head Coach David Culley könnte somit eine neu Ära in Houston eingeleitet werden. Neben den Dolphins sollen laut NFL-Insidern die Jets, die Jaguars, die 49ers und das Washington Football Team noch ein Wörtchen mitreden, wenn es um den Trade des hoch talentierten Quarterbacks geht. Am Ende besteht auch immer noch die Option, dass Watson in Texas bleibt.

Matthew Stafford

Nach 12 Jahren gehen Quarterback Matthew Stafford und die Detroit Lions höchst wahrscheinlich einvernehmlich getrennte Wege. Stafford wurde zwar den Erwartungen eines Nr 1. Pick durchaus gerecht, übetroffen hat er sie allerdings auch nicht. Er zeigte bei den Lions in den vergangenen Jahren konstante Leistungen mit QB Ratings um die 85.0-95.0. In der letzten Saison warf der QB immerhin 26 TDs bei 10 INT und einem QB Rating von 96.3. Die Voraussetzungen für eine Startposition bei einer anderen Franchise sind demnach durchaus gegeben. Doch wohin wird Detroit den 33-Jährigen traden? Eines steht schon jetzt fest: für die Franchise aus Michigan muss sich der Trade lohnen, schließlich wird mit dem Abschied von Stafford ein Neuanfang eingeläutet. Einige Teams sollen bereits in Gesprächen für einen Trade sein, darunter unter anderem die San Francisco 49ers, die Indianapolis Colts oder auch das Washington Football Team, sowie die New England Patriots. Die 49ers haben zwar eine unglaublich starke Defense, an der Offense mangelt es aber derzeit – Stafford würde ideal das Laufspiel von Kyle Shanahan ergänzen und wäre damit ein logischer Schritt. Die Colts indessen stehen ohne Quarterback da, nachdem Philip Rivers seine Karriere beendet hat und haben daher auf dieser Position auch Bedarf.

Aaron Rodgers

Durch den verpassten Einzug der Green Bay Packers in den Super Bowl ist auch unklar, wie es mit Aaron Rodgers weiter geht. Rodgers selbst hatte kurz nach der Niederlage gegen Tampa Bay von einer ungewissen Zukunft gesprochen. Besonders seit die Packers im letzten Draft QB Jordan Love geholt haben, scheint die Möglichkeit eines Wechsels durchaus möglich. Falls Rodgers keinen neuen Vertrag bei den Packers unterschreibt, wäre ein baldiger Trade wahrscheinlich die beste verbleibende Option für das Team aus Wisconsin, denn der jetzige Vertrag des QB ist teuer und nach einer phänomenalen Saison steht Rodgers überall hoch im Kurs. Besonders die San Francisco 49ers könnten gute Chancen beim erfahrenen Passwerfer haben, der als gebürtiger Kalifornier als Kind immer Fan der 49ers war. Gemeinsam mit der starken Defense wäre dieses Duo unglaublich vielversprechend für die kommende Saison. Nicht ganz unwichtig für Rodgers, der mit 37 Jahren nicht mehr allzu viel Zeit hat um einen zweiten Super Bowl Ring zu holen. Auch die Colts, Raiders und Broncos sollen laut amerikanischen Medien Interesse am erfahrenen QB zeigen.

Exklusive NFL-Tipps im Newsletter

Melde dich jetzt für unseren exklusiven NFL-Tipps an und erhalte in regelmäßigen Abständen wertvolle Hinweise für deine nächste Sportwette.
Check

Aktuelle News

Free Agency Moves
Free Agency Moves
Free Agency Moves
Heute wollen wir mit euch einmal die bisherigen Free Agency Moves beleuchten. Natürlich nicht jeden einzelnen Transfer, doch die Top Signings wollen wir in diesem Artikel einmal aufzeigen. Kirk Cousins: Wenn jemand die Free Agency…
Weiterlesen
Nfltippster Mock Draft
Die alte Saison is gerade erst zu Ende, doch wir schauen mit unserem ersten Nfltippster…
Weiterlesen
Neue Head Coaches
Nachdem wir nun den Super Bowl hinter uns haben schauen wir schon nach vorne. Heute…
Weiterlesen
Super Bowl Fakts
Zeige es deinen Freunden mit unseren nfltippster Super Bowl Fakts. Nun ist es nicht mehr…
Weiterlesen
Alle News Im Überblick