facebook iconTwitter iconinstagram icon

Highlights des 9. Spieltags: Underdogs glänzen, Allen vs Allen

  • News
8. November 2021

In der neunten Woche der NFL beeindruckten vor allem die vermeintlichen Underdogs, während es bei dem Spiel Bills vs Jags zu einem ungewöhnlichen Duell kam.

Die Underdogs schlagen zurück

Wer am Sonntag auf diese Teams gesetzt hat, dürfte heute reich aufwachen. Es wirkte fast wie verhext, in den frühen Spielen des Tages überraschten gleich mehrere Underdogs und holten sich den Sieg. Die Giants, Falcons, Jaguars und Broncos konnten gegen vermeintlich starke Gegner überzeugen.

Josh Allen vs Josh Allen

Dieses Duell zwischen Quarterback Josh Allen (Buffalo Bills) gegen Defensive End Josh Allen (Jacksonville Jaguars) war wirklich skurril. Die beiden NFL-Profis trafen erstmals in einem Spiel aufeinander und DE Josh Allen konnte gleich die heilige Dreifaltigkeit abdecken: er machte einen Sack, eine Interception und einen Fumble Recovery gegen seinen Doppelgänger. Damit schrieben die beiden Allens NFL-Geschichte.

Die Broncos Defense glänzt

Drei Viertel lang konnte die Defense der Denver Broncos die starke Offense um Dak Prescott bei null Punkten halten. Wahrscheinlich war es das bisher stärkste Match von Vic Fangios Defense, bemerkenswert ist diese Leistung vor allem deshalb, weil erst in dieser Woche OLB Von Miller das Team verlassen hatte. Doch scheinbar braucht man in Colorado Miller gar nicht unbedingt, um eine erstklassige defensive Leistung auf den Platz zu zaubern.

Gebrauchter Tag für Carr

Zwei Interceptions und ein Fumble – die Bilanz von Derek Carr gegen die Giants ist ziemlich verheerend. Da half es auch nichts mehr, dass der erfahrene QB fast 300 Yards machte. Die Turnover nutzten wiederum die Giants erstklassig aus, gleichzeitig rundete der 41-Yard-Pick-Six von Xavier McKinney den Heimsieg für die New Yorker ab.

Kicker weiterhin schwach

Gefühlt sind diese Saison die Kicker nicht ganz auf der Höhe. Wir hatten ja bereits aus Woche fünf berichtet, als es ein regelrechtes Field Goal Debakel in der Liga gab. Auch in Woche neun vergaben wieder einige Top-Kicker wie Brandon McManus oder Mason Crosby wichtige Field Goals.

Liebe für Love

Unseren Respekt hat auf jeden Fall Jordan Love verdient, der am Sonntag das erste Mal für die Packers gestartet ist. Der Erstrundenpick musste Aaron Rodgers ersetzen, der wegen einer Corona-Erkrankung zehn Tage aussetzen muss. In seinem ersten NFL-Spiel schlug sich Love vergleichsweise gut, machte einen Touchdown bei einer Interception und verzeichnete eine Completion-Rate von fast 60%. Für den Sieg reicht es am Ende zwar nicht, die Chiefs sind aber auch nicht unbedingt Laufkundschaft.

Exklusive NFL-Tipps im Newsletter

Melde dich jetzt für unseren exklusiven NFL-Tipps an und erhalte in regelmäßigen Abständen wertvolle Hinweise für deine nächste Sportwette.
Check

Aktuelle News

Free Agency Moves
Free Agency Moves
Free Agency Moves
Heute wollen wir mit euch einmal die bisherigen Free Agency Moves beleuchten. Natürlich nicht jeden einzelnen Transfer, doch die Top Signings wollen wir in diesem Artikel einmal aufzeigen. Kirk Cousins: Wenn jemand die Free Agency…
Weiterlesen
Nfltippster Mock Draft
Die alte Saison is gerade erst zu Ende, doch wir schauen mit unserem ersten Nfltippster…
Weiterlesen
Neue Head Coaches
Nachdem wir nun den Super Bowl hinter uns haben schauen wir schon nach vorne. Heute…
Weiterlesen
Super Bowl Fakts
Zeige es deinen Freunden mit unseren nfltippster Super Bowl Fakts. Nun ist es nicht mehr…
Weiterlesen
Alle News Im Überblick