facebook iconTwitter iconinstagram icon

NFL Tippster: Power Ranking des 15. Spieltags

  • News
22. Dezember 2021

Die Patriots und Cardinals müssen bittere Niederlagen einstecken, die Packers bleiben solide. Das und vieles mehr gibts im heutigen Power Ranking der 15. NFL-Woche.

Platz 10: Miami Dolphins (7-7)

Die Dolphins sind zurück! Schaffen Tua und Co es sogar noch in die Playoffs? Dafür müsste Miami allerdings die letzten drei Spiele gewinnen. Gleichzeitig muss man darauf hoffen, dass die Ravens und die Patriots verlieren (two-team tiebreaker). Sagen wir es so: es ist zwar unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich.

Platz 9: San Francisco 49ers (8-6)

Bei Jimmy G und den 49ers läuft es auf einmal. Nach einem holprigen Start in die Saison hat die Franchise aus San Francisco an Fahrt aufgenommen. Genau genommen über 7 Yards pro Spielzug gegen die Falcons. Nächste Halt: Playoffs.

Platz 8: New England Patriots (9-5) 

Da ist sie, die erste Niederlage nach sieben Spielen. Wenn man fast das ganze Match verschläft (kein einziger Punkt), hilft auch die beste Aufholjagd nicht mehr. Der junge QB Mac Jones überraschte mit zwei Interceptions und der niedrigsten Completion-Rate seit Ende Oktober.

Platz 7: Tennessee Titans (9-5)

Es bleibt ein auf und ab. Mal traut man den Titans den Titel in der AFC zu, dann fragt man sich, was sie in den Playoffs zu suchen haben. Zur zweiten Sorte gehörte diese Woche. In der ersten Hälfte deutlich dominanter, verschenkte man den Sieg trotz fast doppelt so vielen First Downs und einem viel stärkeren Laufspiel. Aber diese Pleite geht vor allem auf die Kappe von Ryan Tannehill, der einfach zu fehleranfällig war (1 INT/3 Fumbles).

Platz 6: Arizona Cardinals (10-4)

Deutlich gefallen sind in der 15. Woche die Cardinals, die wohl für die Sensation des Spieltags gesorgt haben. Ausgerechnet gegen das schlechteste NFL-Team, die Detroit Lions, zeigten die NFC West Champions eine unterirdische Leistung und machten sich so zum Gespött der Liga.

Platz 5: Tampa Bay Buccaneers (10-4)

Aua. Dieses Spiel machte nicht nur Tom Brady sichtlich wütend. Kein einziger Punkt für die Bucs, dafür eine Interception und ein Fumble vom erfahrenen QB. Die vier Sacks bekam der 44-Jährige ebenfalls zu spüren und war sichtlich genervt von seiner O-Line.

Platz 4: Los Angeles Rams (10-4)

Mit dem Sieg im Montagnachtspiel machen die L.A Rams die Zehn voll und zeigen wie ernst es ihnen in diesem Jahr mit den Titelambitionen ist. Nicht umsonst hat man alle Hebel in Bewegung gesetzt, um unter anderem Matthew Stafford, Von Miller oder zuletzt Odell Beckham Jr. nach Kalifornien zu holen.

Platz 3: Dallas Cowboys (10-4)

Es muss nicht immer ein großer Knall sein. Das haben die Cowboys in dieser Woche gegen die Giants gezeigt. Denn der alte Rivale aus New York konnte lange Zeit mithalten, war in Schlagdistanz, wie auch die Statistiken zeigen. Trotzdem war es schlussendlich America’s Team, dass den 10. Sieg eintütete.

Platz 2: Kansas City Chiefs (10-4)

Die Chiefs geben Gas, auch im dieswöchigen Power Ranking sind sie der Aufsteiger der Woche. Das Team von Andy Reid, mit der Aufholjagd der Saison, scheint derzeit unaufhaltbar. Mit dem 7. Sieg in Folge und einem Patrick Mahomes, der wieder in die Spur gefunden hat, geht der ehemalige Super Bowl Champion mit großen Schritten Richtung AFC Championship.

Platz 1: Green Bay Packers (11-3)

Die Packers verteidigen eine weitere Woche ihre Pole Position und ziehen mit ihrem knappen Sieg gegen die Ravens an der restlichen Konkurrenz vorbei. Damit hat sich das Team aus Wisconsin bereits den Platz in den Playoffs gesichert. Außerdem: Aaron Rodgers knackte mit seinem 442. Touchdown den Franchise-Rekord von QB-Legende Brett Favre.

Exklusive NFL-Tipps im Newsletter

Melde dich jetzt für unseren exklusiven NFL-Tipps an und erhalte in regelmäßigen Abständen wertvolle Hinweise für deine nächste Sportwette.
Check

Aktuelle News

Free Agency Moves
Free Agency Moves
Free Agency Moves
Heute wollen wir mit euch einmal die bisherigen Free Agency Moves beleuchten. Natürlich nicht jeden einzelnen Transfer, doch die Top Signings wollen wir in diesem Artikel einmal aufzeigen. Kirk Cousins: Wenn jemand die Free Agency…
Weiterlesen
Nfltippster Mock Draft
Die alte Saison is gerade erst zu Ende, doch wir schauen mit unserem ersten Nfltippster…
Weiterlesen
Neue Head Coaches
Nachdem wir nun den Super Bowl hinter uns haben schauen wir schon nach vorne. Heute…
Weiterlesen
Super Bowl Fakts
Zeige es deinen Freunden mit unseren nfltippster Super Bowl Fakts. Nun ist es nicht mehr…
Weiterlesen
Alle News Im Überblick