facebook iconTwitter iconinstagram icon

NFL Tippster: Power Ranking des 16. Spieltags

  • News
28. Dezember 2021

Die Bucs schlagen zurück während die Arizona Cardinals sich die nächste Klatsche einfangen. Das NFL-Power Ranking der 16. Woche gibt es hier.

Platz 10: Buffalo Bills (9-6)

Oft haben wir in dieser Saison an den Bills gezweifelt, doch passend zum Endspurt werden nochmal Offensivkräfte wach, mit denen wir nicht mehr unbedingt gerechnet hätten. WR Isaiah McKenzie mit einem Touchdown und 125 Receiving-Yards, auch RB Devin Singletary erwachte im Laufspiel wieder. Sonst blieben die Bills fehlerfrei, auch Josh Allen machte einen vielversprechenden Eindruck.

Platz 9: Indianapolis Colts (9-6)

Wunderwaffe Jonathan Taylor lieferte weiter ab. Der Runningback baute mit 27 Carries bei 108 Yards weiter seinen Vorsprung im Ligavergleich aus. QB Carson Wentz musste das Spiel nach einigen Strafen des Gegners nur noch trocken zu Ende spielen. Um in den Playoffs einzuschlagen, muss allerdings das Passspiel der Colts noch deutlich stärker werden.

Platz 8: Cincinnati Bengals (9-6)

Ein Tag für die Geschichtsbücher: Joe Burrow warf gegen die Ravens unglaubliche 525 Passing Yards und reihte sich damit unter den ganz Großen der NFL ein. Vor ihm gelangen nur drei anderen QBs mehr Passing Yards. Für die Bengals gab es dieses Kunststück zum perfekten Zeitpunkt, mit dem Sieg über die Ravens sind die Playoffs nun in trockenen Tüchern.

Platz 7: Arizona Cardinals (10-5)

Langsam aber sicher lassen die Cardinals Federn. Ausgerechnet kurz vor den Playoffs geht dem einstigen Vorzeigeteam scheinbar die Luft aus. Das liegt natürlich auch maßgeblich an der Verletzung von Receiver DeAndre Hopkins.

Platz 6: Tennessee Titans (10-5)

Ein interessanter Spielverlauf war es allemal gegen die 49ers: in der ersten Hälfte machten die Titans keinen einzigen Punkt, dann startete die Franchise aus Tennessee eine fulminante Aufholjagd. Ryan Tannehill ließ sich auch von 4 Sacks nicht entmutigen, trotz nur halb so vielen Passing Yards stand am Ende der 10. Saisonerfolg für die Titans in den Büchern.

Platz 5: Los Angeles Rams (11-4)

Matt Stafford hatte gegen die Vikings ein Spiel zum Vergessen: ganze 3 Interceptions schlugen am Ende des Tages für den QB der Rams zu Buche. Aber was ein gutes Team ausmacht ist auch seine Fehlerresilienz. RB Sony Michel, sowie der Defense gelang es, die Schwächen im Passspiel auszugleichen.

Platz 4: Dallas Cowboys (11-4)

Die Franchise aus Texas hat Sonntag Nacht das Washington Football Team schlichtweg überrannt. Nicht nur hat Dak Prescott mit 330 Yards und 4 Touchdowns ein beinahe fehlerfreies Spiel gezeigt, auch die Defense hat – wie so oft in dieser Saison – mit 2 Touchdowns maßgeblich zum Erfolg beigetragen.

Platz 3: Kansas City Chiefs (11-4)

Die Chiefs setzen ihren Aufwärtstrend fort. Man muss allerdings sagen, dass dies am letzten Spieltag auch in weiten Teilen dem Gegner geschuldet war. Gegen die Steelers war das Spiel bereits zur Halbzeit gelaufen. Doch auch wenn man die fehlende Gegenwehr des Teams aus Pittsburgh berücksichtigt, so hat Kansas City doch auf beiden Seiten des Balles wieder mal eine mehr als stabile Leistung gezeigt.

Platz 2: Tampa Bay Buccaneers (11-4)

Wer dachte, dass sich die Bucs von den Ausfällen ihrer beiden Top-Receiver Chris Godwin und Mike Evans bremsen lassen würden, wurde Sonntags gegen die Panthers eines besseren belehrt. Tom Brady zeigte das, was ihn schon als QB der Pats ausgezeichnet hat. Er verteilte die Bälle unter einer zusammengewürfelten Truppe von Rückkehrern (Antonio Brown) und Ersatzleuten.

Platz 1: Green Bay Packers (12-3)

Als das Team mit den meisten Siegen gebührt den Green Bay Packers weiterhin der Platz an der Sonne in unserem Power Ranking. Man muss allerdings sagen, dass die letzten beiden Siege gegen ersatzgeschwächte Teams aus der AFC North denkbar knapp waren. Aber wie auch schon die Buccaneers 2020 bewiesen haben, macht ein Championship-Team auch genau das aus: die Fähigkeit Spiele mit dem gerade notwendigen Kraftaufwand zu gewinnen.

Exklusive NFL-Tipps im Newsletter

Melde dich jetzt für unseren exklusiven NFL-Tipps an und erhalte in regelmäßigen Abständen wertvolle Hinweise für deine nächste Sportwette.
Check

Aktuelle News

Free Agency Moves
Free Agency Moves
Free Agency Moves
Heute wollen wir mit euch einmal die bisherigen Free Agency Moves beleuchten. Natürlich nicht jeden einzelnen Transfer, doch die Top Signings wollen wir in diesem Artikel einmal aufzeigen. Kirk Cousins: Wenn jemand die Free Agency…
Weiterlesen
Nfltippster Mock Draft
Die alte Saison is gerade erst zu Ende, doch wir schauen mit unserem ersten Nfltippster…
Weiterlesen
Neue Head Coaches
Nachdem wir nun den Super Bowl hinter uns haben schauen wir schon nach vorne. Heute…
Weiterlesen
Super Bowl Fakts
Zeige es deinen Freunden mit unseren nfltippster Super Bowl Fakts. Nun ist es nicht mehr…
Weiterlesen
Alle News Im Überblick