user-icon
user-icon
facebook iconTwitter iconinstagram icon

NFL-Draft 2022: Top-Prospects in der Defense

  • News
25. März 2022

Im letzten Artikel haben wir euch bereits die Top-Prospects der Offense vorgestellt, heute geht es um die größten defensiven Talente für den Draft 2022.

Aidan Hutchinson – Defensive End, Michigan

Wer wird Pick Nr.1? Ein Name, der immer wieder auftaucht ist der von Offensive Tackle Evan Neal. Aber auch Aidan Hutchinson wird von Experten ganz vorn gesehen. Der 130kg schwere Defensive End beeindruckte nicht nur im College, auch im Combine zeigte er, dass er mindestens ein Top-3-Pick wert ist.  Seine 6.73 Sekunden im 3 Cone Drill war die schnellste Zeit eines Defensive Lineman seiner Größe seit 2003. Den einzigen physischen Nachteil, mit dem Hutchinson leben muss, ist seine Armlänge. Die ist für einen Spieler seiner Größe (1,98m) unterdurchschnittlich. Einen großen Unterschied sollte das allerdings nicht für ihn machen.

Kyle Hamilton – Safety, Notre Dame 

Eine einzigartige Mischung auf Größe, den richtigen Instinkten und unglaublichem Ballgefühl – das ist Kyle Hamilton. Kaum ein Safety ist so vielseitig einsetzbar, wie der 21-Jährige. Der Prospect der Notre Dame bringt nicht nur die richtige Größe mit, sondern auch die Reichweite und Ballfertigkeiten, um als Free Safety eingesetzt zu werden. Gleichzeitig kann Hamilton athletische Tight Ends decken und in der Box als zusätzlicher Linebacker oder Safety agieren. Auch wenn er die letzten fünf Spiele von Notre Dame wegen einer Knieverletzung verpasst hat, um diesen Defensivmann werden sich alle beim Draft reißen.

Derek Stingley Jr. – Cornerback, LSU

Kann Stingley Jr. seine gigantische Freshman-Saison von der LSU wiederholen? Das werden sich auch die GMs und Coaches der NFL derzeit fragen. Mit seinem Paket aus Schnelligkeit, Größe und Explosivität sticht der Cornerback definitiv aus dieser Draftklasse heraus. Stingley Jr. verkörpert den Prototyp eines Cornerbacks, nutzt seine physischen Gegebenheiten aber auch ideal aus. Außerdem passt er in fast jedes System und kann jede Coverage spielen. Auch Zone Coverage stellt kein Problem für ihn dar. In seiner College-Karriere erlaubte er dem Gegner nur eine Completion-Rate von 41.1%, 2019 standen 6 Interceptions und 15 Defended Passes zu Buche. Kein Wunder, dass große Hoffnung in den jungen Corner gesetzt werden.

Devin Lloyd – Linebacker, Utah

Der wohl talentierteste Linebacker in dieser Draft-Klasse kann stolz auf eine phänomenale College-Saison, sowie einen hervorragenden Combine zurück blicken. Devin Lloyd ist ein Allrounder, kann blocken, blitzen und Tight Ends auf höchstem Level covern. Obwohl er bereits letztes Jahr am Draft hätte teilnehmen können, entschied sich der Linebacker dafür eine weitere Saison in Utah zu spielen. Die Erfahrung zahlt sich jetzt doppelt aus, Lloyd hat sich ganz nach vorne auf das Draftboard gespielt.

Exklusive NFL-Tipps im Newsletter

Melde dich jetzt für unseren exklusiven NFL-Tipps an und erhalte in regelmäßigen Abständen wertvolle Hinweise für deine nächste Sportwette.

Aktuelle News

NFLTIPPSTER Power Ranking Woche 10
NFLTIPPSTER Power Ranking Woche 10
Es ist mal wieder Zeit für ein NFLTIPPSTER Power Ranking Woche 10. Diejenigen unter euch, die das sehr oft lesen wissen das wir immer nur die Top 10 Teams beleuchten, auch sind unsere Rankings immer…
Weiterlesen
Power Ranking Woche 5
Nach einer turbulenten Woche geht es nun weiter mit unserem nfltippster Power Ranking Woche 5.…
Weiterlesen
POWER RANKING WOCHE 4
Heute geht es weiter mit dem aktuellen nfltippster Power Ranking Woche 4. Es hat sich…
Weiterlesen
NFLTIPPSTER WOCHE 1 POWER RANKING
Heute starten wir wieder mit unserer Top 10 nfltippster week 1 Power Ranking. Wer hat…
Weiterlesen
Alle News Im Überblick