facebook iconTwitter iconinstagram icon

Saisonvorschau AFC South: Jaguars, Colts, Titans und Texans

  • News
14. Juli 2022

So hyped wie wir auf die AFC West sein können, so wenig vielversprechend wirkt die AFC South. Zumindest auf den ersten Blick. Warum es sich trotzdem lohnt, diese Division zu verfolgen, erfahrt ihr wie immer bei uns.

Jacksonville Jaguars

Zugegeben, die Jaguars werden auch in der neuen Saison kein wirkliches gutes Team auf den Platz stellen. Vor allem QB Trevor Lawrence muss sich im Vergleich zu seiner Rookie-Saison extrem steigern. Für Lawrence spricht, dass auf ihn das zweiteinfachste Schedule der Liga wartet – eine Steigerung muss also drinnen sein. Dabei wird der 22-Jährige vor allem auf Wide Receiver Christian Kirke zählen, der wahrscheinlich die meisten Targets sehen wird. Gleichzeitig konnte Couch Doug Pederson, der aus seinem Super Bowl Gewinn mit den Eagles einige Erfahrung mitbringt, schon jetzt einige Baustellen beseitigen. Die Offensive Line wurde gestärkt, das Roster und die ganze Franchise ist stabiler geworden. Running Back Travis Etienne, hat zwar seine erste Saison als Profi verpasst, man darf aber einiges von ihm erwarten. Hinzu kommt der First Overall Pick, Edge Rusher Travon Walker, sowie der Erstrundenpick Linebacker Devin Lloyd.

Indianapolis Colts

Nach einer ziemlich mittelmäßigen Saison mit einem 9-8 Record, hoffen die Colts auf bessere Zeiten. Um das Ziel Playoffs zu verwirklichen wurden unter anderem Matt Ryan geholt und man gab nach nur einem Jahr Carson Wentz wieder ab. Die Niederlage gegen die Jaguars, die Indianapolis im letzten Jahr die Wild Card Round verbaute, sitzt immer noch tief. Doch die Aussischten sind gut: In die lauflastige Offense der Colts passt Ryan deutlich besser, hinzu kommt die Sicherheit, die der 37-Jähirge ausstrahlt. Dramatische Ballverluste wird man kaum sehen, auch wenn ihm in Vergleich zu Wentz etwas die Dynamik fehlt. Sowohl die Offense mit Star-Running Back Jonathan Taylor, als auch die Defense der Colts mit DeForest Buckner und Darius Leonard bleibt solide, gut möglich dass sie sich 2022/23 den Titel in der AFC South sichern.

Tennessee Titans

Einst galten die Titans als eines der vielversprechendsten  Teams in der NFL, viel ist davon allerdings nicht mehr übrig. Mit A.J. Brown hat man ein wichtiges Puzzlestück ziehen lassen, in der O-Line gehören Rodger Saffold und David Quessenberry der Vergangenheit an. Immerhin konnte man sich mit QB Malik Willis im Draft ein großes Talent für die Zukunft sichern, dieser wird aber höchstwahrscheinlich keinen Einfluss auf die neue Saison nehmen. Auch in der Secondary sind die Titans gut aufgestellt. Doch der Pass Rush und die Offensive Line bereiten weiter Bauchschmerzen, insgesamt wird man bei diesem Roster wenig euphorisch. Schwächelt Derrick Henry im Laufspiel, dürfte es endgültig eine Jahr zum Vergessen werden.

Houston Texans

Nach dem krassen Umbruch vor der vergangenen Spielzeit befinden sich die Houston Texans immer noch mitten in der Findungsphase. Mit Lovie Smith wurde ein hauseigner Coach nach oben befördert, der als ehemaliger Defensive Coordinator ein besonderes Augenmerk auf die Verteidigung legen wird. Vor allem die Secondary hat hier bereits ein Upgrade erhalten, Rookie Devin Stingley Jr. sollte schon in seiner ersten Profisaison einschlagen. Auch die Verpflichtung von Safety Jalen Pitre in der zweiten Runde des Drafts wurde positiv quittiert. Doch auch wenn Houston unter anderem in die Offensive Line investiert hat und sich im Receiving-Coprs das ein oder andere Talent findet, sollte man durch Quarterback Davis Mills nicht allzu viel erwarten. In der AFC South nicht das Schlusslicht zu werden, wäre bereits als Erfolg zu verbuchen.

Unser Gewinner der AFC South: Indianapolis Colts

Die eher schwache AFC South sollten in dieser Saison die Colts dominieren. Qualität steckt genug in diesem Roster, mit Matt Ryan hat man endlich einen abgebrühten Quarterback in den Reihen, der sich so schnell nicht aus der Ruhe bringen lässt.

Exklusive NFL-Tipps im Newsletter

Melde dich jetzt für unseren exklusiven NFL-Tipps an und erhalte in regelmäßigen Abständen wertvolle Hinweise für deine nächste Sportwette.
Check

Aktuelle News

Free Agency Moves
Free Agency Moves
Free Agency Moves
Heute wollen wir mit euch einmal die bisherigen Free Agency Moves beleuchten. Natürlich nicht jeden einzelnen Transfer, doch die Top Signings wollen wir in diesem Artikel einmal aufzeigen. Kirk Cousins: Wenn jemand die Free Agency…
Weiterlesen
Nfltippster Mock Draft
Die alte Saison is gerade erst zu Ende, doch wir schauen mit unserem ersten Nfltippster…
Weiterlesen
Neue Head Coaches
Nachdem wir nun den Super Bowl hinter uns haben schauen wir schon nach vorne. Heute…
Weiterlesen
Super Bowl Fakts
Zeige es deinen Freunden mit unseren nfltippster Super Bowl Fakts. Nun ist es nicht mehr…
Weiterlesen
Alle News Im Überblick