facebook iconTwitter iconinstagram icon

Champions League Achtelfinale: Paris St. Germain vs FC Bayern

  • CL Tipps
  • News
13. Februar 2023

Krisenstimmung bei PSG und interner Zwist bei den Bayern – für beide Teams könnte das Achtelfinale der Champions League zu einem besseren Zeitpunkt kommen. Doch wer kann die Kritiker am Dienstag verstummen lassen?

Das Problem bei den Parisern liegt derzeit im fehlenden Zusammenhalt, schon seit Monaten hört man von Unstimmigkeiten aus der Kabine. Vor allem mit hohem Pressing und entsprechender Intensität beim Gegner, hat PSG außerdem große Schwierigkeiten. Coach Christophe Galtier wird der Mangel an Orientierung vorgeworfen, gegen Monaco zeigte sich Paris St. Germain Großteils ungefährlich.  Und auch Neymars Verhalten gegenüber seinen Mitspielern zeugt ebenfalls von der Krisenstimmung, die nach dem Aus im Pokal und der mauen Vorstellung gegen den Liga-Konkurrenten aus Monaco herrscht.

Immerhin: Anders als erwartet könnte Kylian Mbappé für das Spiel gegen den FC Bayern nun womöglich doch zur Verfügung stehen. Der französische Superstar hat wieder mit der Mannschaft trainiert. Und die Dienste des Stürmers werden dringend benötigt, denn vier wettbewerbsübergreifende Pleiten in diesem Jahr sind eindeutig zu viel. Mbappé konnte bei PSG bislang die meisten Tore erzielen (13), mit seiner individuellen Klasse kann der 24-Jährige ein Spiel auch jederzeit alleine drehen.

Doch auch an der Säbener Straße gab es in den letzten Wochen viel Unmut zwischen Spielern und Coach Julian Nagelsmann. Egal, ob die Causa Manuel Neuer oder die scharfe Kritik des Trainers – der FC Hollywood wird seinem Namen wieder einmal gerecht. Zur Wahrheit gehört aber auch, dass zumindest ergebnistechnisch fast alles nach Plan läuft. Nach vier Unentschieden ist der Knoten bei den Bayern im Pokal geplatzt, seit dem regnete es drei Punkte. In der Bundesliga-Tabelle steht man noch auf dem ersten Platz, im Pokal ist man ins Viertelfinale eingezogen. Der Traum vom Triple lebt weiter.

Dennoch zeigte sich Nagelsmann nach dem Heimsieg am vergangenen Wochenende unzufrieden, ging in der Halbzeitpause nur kurz in die Kabine. Dicke Luft in München? Es wäre ein schlechter Zeitpunkt, denn im Gegensatz zu Bochum oder Mainz wird Paris keine Laufkundschaft, auch wenn die Franzosen angeschlagen sind. Mit Messi, Neymar, Mbappé und Donnarumma im Tor zählt diese Mannschaft immer zur europäischen Fußballelite. Und auch bei den Bayern gibt es viele Gründe, die für eine offensiv spannendes Spiel sprechen. Elf Tore in den letzten drei Spielen und Profis, wie Musiala, Choupo-Moting oder Müller lassen auf ein torreiches Achtelfinale hoffen.

Tipp: Beide Teams erzielen mindestens ein Tor @ 1.44 bei bet365

Exklusive NFL-Tipps im Newsletter

Melde dich jetzt für unseren exklusiven NFL-Tipps an und erhalte in regelmäßigen Abständen wertvolle Hinweise für deine nächste Sportwette.
Check

Aktuelle News

Free Agency Moves
Free Agency Moves
Free Agency Moves
Heute wollen wir mit euch einmal die bisherigen Free Agency Moves beleuchten. Natürlich nicht jeden einzelnen Transfer, doch die Top Signings wollen wir in diesem Artikel einmal aufzeigen. Kirk Cousins: Wenn jemand die Free Agency…
Weiterlesen
Nfltippster Mock Draft
Die alte Saison is gerade erst zu Ende, doch wir schauen mit unserem ersten Nfltippster…
Weiterlesen
Neue Head Coaches
Nachdem wir nun den Super Bowl hinter uns haben schauen wir schon nach vorne. Heute…
Weiterlesen
Super Bowl Fakts
Zeige es deinen Freunden mit unseren nfltippster Super Bowl Fakts. Nun ist es nicht mehr…
Weiterlesen
Alle News Im Überblick