Champions League Viertelfinale: FC Bayern vs Paris St. Germain

Ohne Robert Lewandowski dafür aber mit ordentlich Aufwind aus der Bundesliga starten die Bayern am Mittwoch als Titelverteidiger in das Viertelfinale. In der Neuauflage des Vorjahresfinals wartet mit PSG eine harte Nuss.

Man muss lange zurück gehen um die letzte Niederlage der Münchner zu finden, bis in den Februar genauer gesagt. Da erlaubte sich Hansi Flicks Elf einen Patzer gegen die Eintracht. Sonst ließen die Bayern aber sowohl in der Champions League im Achtelfinale gegen Lazio, als auch in der Liga gegen Top-Teams wie Dortmund oder Leipzig nichts anbrennen. Natürlich schmerzt es, dass Robert Lewandowski ausgerechnet für diese wichtige Phase der Saison verletzt ausfällt, doch bislang hält sich die Mannschaft auch ohne ihren besten Stürmer wacker auf den Beinen. Leon Goretzka sorgte gegen Verfolger Leipzig für den entscheidenden Treffer, besonders die Abwehr liefert derzeit erstklassige Arbeit ab. Die Meisterschaft ist so gut wie entschieden, im Pokal ist man ausgeschieden, das heißt volle Konzentration auf die Königsklasse!

Im Viertelfinale bekommen die Pariser endlich ihre Revanche für das verlorene Finale im Vorjahr. Mit der Niederlage im Topspiel gegen Lille am letzten Wochenende ist es allerdings fraglich, ob sie mit der nötigen Ruhe in dieses Duell gehen. Gegen Lille lagen die Nerven blank, Neymar musste mit gelb-rot vom Platz. Paris hat damit das dritte Heimspiel in der Ligue 1 verloren, die längste Serie seit Herbst 2007. Außerdem rutschte man vorerst auf den zweiten Platz in der Liga ab. Im Gegensatz zu den Bayern steht PSG in der Abwehr wackelig, mit Marco Verratti, Alessandro Florenzi und Stürmer Mauro Icardi fehlen Coach Mauricio Pochettino zudem gleich drei Stammspieler.

Auch wenn die beiden Teams in der Champions League bereits zum zehnten Mal aufeinander treffen, die Elf von der Säbener Straße konnte ihre drei letzten Heimspiele souverän gegen PSG gewinnen. Hinzu kommt dass die Bayern in der Königsklasse seit 19 Spielen ungeschlagen sind. Da die Formkurve für die Münchner aktuell wieder stark nach oben zeigt, während PSG eher geschwächt anreist, setzen wir auf Heimsieg des FC Bayern.

Tipp: Sieg FC Bayern @ 1.90 bei bet365

Be the first to comment

Leave a Reply