Highlights des 5. Spieltags: Winston mit Hail Mary & Kicker-Debakel

Von zahlreichen Highlights war dieser fünfte Spieltag der NFL gespickt. Wir haben euch unsere vier Lieblingsmomente heraus gesucht, unter anderem mit dem Triumph von Josh Allen über die Chiefs.

Dieser First Round Pick liefert ab

Wide Receiver Ja’Marr Chase wurde 2021 von den Cincinnati Bengals an fünfter Position gedraftet. Jetzt gelangen Chase am Sonntag gleich zwei Coups: in seinen ersten fünf Spielen als Rookie konnte er fünf Receiving Touchdowns machen. Das schafften vorher nur zwei andere Spieler (Calvin Ridley und Randy Moss). Außerdem ist er erst der fünfte Rookie in der Geschichte der NFL, der in fünf Saisonspielen mindestens 50 Receiving Yards pro Spiel machen konnte. Damit reiht er sich hinter CeeDee Lamb ein, dem dasselbe 2020 gelang.

Josh Allen auf Höhenflug

Das absolute Schmankerl gab es am Sonntag Abend mit dem Duell Bills gegen Chiefs. Das Spiel war auf einem enorm hohen Niveau, wenn auch von einigen Fehler auf Seiten Patrick Mahomes durchzogen (zB 2 Interceptions und eine Completion Rate von nur 61.1%). Josh Allen zeigte hingegen die wohl stärkste Performance der bisherigen Saison mit 3 Touchdowns und einem QB-Rating von 139.1. Gemeinsam mit dem erfahrenen Emmanuel Sanders und Dawson Knox zeigte diese Offense ihr Super Bowl Potential. Auch die Defense zwang die Chiefs zu zwei Interceptions, zwei Fumble und zwei Sacks.

Field Goal Debakel

Was war denn da los an der Kicker-Front? Diverse Kicker verpassten entweder wichtige Extra Points oder Field Goals und brachten die NFL-Fans damit zum verzweifeln. Ganz besonders extrem war das Phänomen beim Spiel der Packers gegen die Bengals, wo Mason Crosby und  Evan McPherson fünf spielentscheidende Fields Goals vergaben. Am Ende siegte aber dann doch die Erfahrung, der 37-Jährige Crosby und verwandelte einen Kick aus 49 Yards.

Winston mit Hail Mary

Ein weiteres Highlight gab es vom Quarterback der New Orleans Saints. Jameis Winston warf kurz vor der Halbzeit einen spektakulären Hail Mary über 49 Yards. Damit brachte Winston seinem Team einen entscheidend Vorsprung, der später zum Sieg führte.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten