NFL Draft 2021: Top Quarterback-Prospects

Während es in der NFL derzeit eher ruhig ist, nehmen die Spekulationen um den diesjährigen Draft, der Ende April in Cleveland stattfinden wird, bereits an Fahrt auf. Die wohl größten Stars gibt es in diesem Jahr in der Quarterback-Klasse, die ausgesprochen viel Talent mitbringt.

Trevor Lawrence 

Trevor Lawrence, schon oftmals als ein Generationstalent beschrieben, geht als Favorit auf den ersten Pick ins Rennen. Mit 1,98 m bei 100 kg ist der Quarterback der Clemson University in vielerlei Hinsicht eine Superlative. Mit einer Armstärke, die ihresgleichen sucht und einer unglaublichen Passgenauigkeit gilt Lawrence nicht ohne Grund schon jetzt als der neue Stern am NFL-Himmel. Auch im Running Game weiß Lawrence was zu tun ist, spielt intelligent und ist immer zu 100% fokussiert.

Schwächen: Verlässt die Pocket manchmal zu schnell

Justin Fields

Der 21-Jährige Quarterback der Ohio State hatte eine durchwachsene Senior-Saison mit unglaublich starken, aber auch zwei schwachen Spielen. Fields ist ohne Frage ein hervorragender Runner, physisch bestens ausgestattet, hat einen starken Arm und kann auch außerhalb der Pocket zahlreiche Plays machen. Neben seiner intelligenten Spielweise, wirft er die Bälle sehr genau und schnell und hat auch keine Probleme mit deep balls. Auch sein Timing, sowie seine Bewegung mit dem Ball begeistern Fans und Coaches.

Schwächen: Fußarbeit, Prozesse noch zu langsam, steht manchmal noch zu lange in der Pocket

Trey Lance

Der Hype-Spieler der letzten Wochen: Trey Lance. Der QB der North Dakota State kommt zwar von keinem elitären College, das wird ihn aber nicht daran hindern bald in der NFL zu spielen. Bei kaum einem Quarterback gehen die Meinungen so auseinander, wir gehören aber definitiv zu seinen Fans. Mit einem überragendem Arm und sowohl physischer, als auch psychischer Stärke überzeugt uns Lance definitiv. Auch seine Beinarbeit ist im Gegensatz zu beispielsweise Justin Fields  erstklassig, läuferisch ist er vielseitig einsetzbar. In der Saison 2019 warf Lance keine einzige Interception, Risiko weiß der 20-Jährige gut einzuschätzen und abzuwägen.

Schwächen: Wenig Spielerfahrung (besonders 2020), tiefer Pass

Zach Wilson 

Der wahrscheinlich coolste Prospect ist Zach Wilson, Quarterback der BYU Cougars. Nach einem hervorragendem Jahr 20/21 überraschte Wilson und ist inzwischen in die Elite-Gruppe aufgestiegen. Auch Wilson bringt einen starken Arm mit und überzeugt mit seiner Passgenauigkeit. Der 21-Jährige erinnert beim scrambeln stark an Green Bay Packers Aaron Rodgers, bringt gleichzeitig ein hohes Maß an Athletik und Agilität mit. Dabei ist er kein Spielverwalter, sondern wirft auch gerne mit etwas mehr Risiko.

Schwächen: Fußarbeit, mangelnder Drop-back, Probleme beim Timing