Top 10 Power Rankings

Kommen wir nun zu unseren Top 10 Power Rankings bei nfltippster.de

Diese Woche hat es einige Verschiebungen gegeben, auch ganz oben? Im folgenden Artikel findet ihr es heraus.

10. Minnesota Vikings (3-1)

Die Vikings kommen aus London mit einem Sieg. Schön anzusehen war es nicht aber Jefferson machte einige wichtige Plays. Der Rekord von 3-1 Siegen bringt das Team daher in unsere Top 10.

9. San Francisco 49ers (2-2)

Herzlich willkommen liebe Niners in unseren NFLtippster Top 10 Power Rankings. Die Defense spielt bisher wie vom anderen Stern. Wenn es dann auch noch Garappolo gelingt Turnover zu vermeiden gehört dieses Team zu den Schwergewichten in der NFC.

8. Dallas Cowboys (3-1)

Nach der Niederlage zum Saisonstart und der damit verbundenen Verletzung von Dak Prescott schien die Saison schon gelaufen zu sein bevor es richtig losgeht. Einige Wochen später liegen die Cowboys völlig verdient bei 3-1 und Platz 8 in unserem Top 10 Power Rankings.

7. Tampa Bay Buccaneers (2-2)

Gerade die so hoch geliebte Defense wurde von den Chiefs nach allen Regeln der Kunst vorgeführt. War das nur ein Ausrutscher oder der Anfang vom Ende für Brady und Co. Die kommenden Wochen werden es zeigen.

6. Baltimore Ravens (2-2)

Die Ravens brachten es erneut fertig eine glasklare Führung noch zu verspielen. Wenn sie gegen die Dolphins und Bills nicht eingebrochen wären, stünden sie nun bei 4:0. Als nächstes warten die wiedererstarkten Bengals.

5. Miami Dolphins (3-1)

Es war schon fast wie eine Niederlage mit Ansage gegen die Bengals. Nach dem harten Kampf gegen die Bills und der Verletzung von Tua war schlichtweg nicht viel mehr zu erwarten.

4. Green Bay Packers (3-1)

Normalerweise möchte man meinen, dass die Packers im Lambeau mit Bailey Zappe keinerlei Probleme haben würden, doch am Ende bräuchte es die Verlängerung um als Sieger vom Platz zu gehen aber auch solche Siege zeichnen ein Top Team aus.

3. Kansas City Chiefs (3-1)

Spätestens nach der Vorstellung bei den Bucs sollten alle Preseason Sorgen verflogen sein. Andy Reid und Patrick Mahomes haben nichts verlernt. Wenn die Offensive weiterhin so klickt ist dieses Team nur schwer zu schlagen.

2. Buffalo Bills (3-1)

Schön anzusehen war es nicht am Wochenende, doch am Ende fanden die Bills einen Weg das Spiel als Sieger zu verlassen. Einige Verletzungssorgen bestimmten zuletzt die News, dennoch sind die Bills weiterhin auf einem sehr guten Weg.

1. Philadelphia Eagles (4-0)

Das letzte ungeschlagene Team der Liga sind die Philadelphia Eagles. Auch ein 14:0 Rückstand gegen die Jaguars konnte Philly nicht erschüttern. Daher kommen nur sie momentan für Platz eins in unserem Top 10 Power Rankings in Frage.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten